7 Gedanken zu „Camp Video jetzt auch in groß

  1. Es gab mal von dem Video eine DVD Version, ist die noch irgendwo verfügbar? Gibt es evtl. sogar von der neu geschnittenen Fassung eine DVD Version?

  2. Habe mir gerade mal diesen Neuschnitt des Camp Videos angesehen. Die alte Version war in 16:9, die neue Version leider nur in 4:3. Für mich sieht es so aus, als ob einfach nur ins Bild hineingezoomt wurde, schade. 16:9 würde ich ganz klar bevorzugen. Kann es sein das die Untertitel mal für 16:9 anamorph gedacht waren? Die sehen leider etwas verzerrt aus (zu hoch), wenn man das Video manuell in 16:9 verzerrt darstellt, passt die Schrift wieder.

    Trotzdem danke.

  3. Das Originalmaterial war schon immer in 4:3 gewesen, das auf 16:9 zu schneiden war ein Versuch, der in unseren Augen kläglich gescheitert ist. Daher wurde es in der überarbeiteten Version wieder auf 4:3 umgestellt. Was mit den Untertiteln ist muss ich mir noch mal anschauen.

    Die nächsten Dokuvideos werden sicherlich direkt in 16:9 gefilmt werden. Die Zeit ist reif dafür :)

  4. Dann nehme ich alles zurück. ;-) So genau hatte ich mir es nun wieder auch nicht angesehen. Das mit den Untertiteln könnte evtl. doch seine Richtigkeit haben, denn im Abspann wird die gleiche Schrift verwendet. Sie sieht nur so hochgezogen aus, vielleicht muss das so.

    Nehmt doch für die nächsten Videos eine HDTV Kamera, die 25fps progressiv in 720p oder 1080p aufzeichnet. Das wird dann eine tolle Qualität! Zugegeben, ist noch ein bisschen sehr teuer… :-)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.