10.11.11: Hörertreffen in Darmstadt

Nachdem es letztes Mal in letzter Minute nicht mehr geklappt hat, möchte ich nun am 10. November einen weiteren Anlauf für ein Hörertreffen in Darmstadt nehmen.

Dieses Mal werde ich ohnehin früher in der Stadt sein, so dass ich mir sicher bin, einen Termin um 18 Uhr halten zu können. Stellt sich die Frage nach dem Ort. Da sich letztes Mal schon über 50 Leute gemeldet hatten sollte ich besser gleich nach der bestmöglichen Option suchen: es kommt nur ein Restaurant/Kneipe in frage, die einen separaten Raum bieten kann, wo so viele reinpassen und die dafür keine Miete haben möchte.

Schaut doch bitte mal die Empfehlungen vom Mai durch: ich hatte zwar mit diversen Lokalitäten telefoniert, weiß aber nicht mehr, was die beste Lösung gewesen wäre. Es gab ein oder zwei, die den Anforderungen entsprachen. Aber damals war eh schon alles ausgebucht, so dass eh nur noch Open Air in Frage gekommen wär. Das fällt dieses Mal aus :)

Ansonsten bitte wieder: ein +1 in die Kommentare für jeden, der kommen möchte.

Update: Wir treffen uns ab 18 Uhr im Flambée.

61 Gedanken zu „10.11.11: Hörertreffen in Darmstadt

  1. Pingback: metaebene: Hörertreffen in Darmstadt | Die Hörsuppe

    • Da passen zwar 50 Leute rein, aber da ist kein Nebenraum, sondern nur die “Speisehalle” mit den anderen 100.000 Gästen, die da nur essen wollen. Also: Nix gut.

  2. +1

    Im Vapiano kann man doch nicht reservieren und das ist doch meist abends sowieso schon brechend voll, oder?

    Vorschläge vom letzten Mal waren übrigens: Bräustübl (könnte man wieder probieren) und Ratskeller (war ich noch nie)

  3. hab auf jeden fall bock, allerdings muss ich um halb 8 schon wieder beim unikino sein. aber vorher wär ich wohl kurz dabei

    ich sag mal +1

    locationmässig fällt mir auch nur das braustübl und der ratskeller ein.

  4. +1
    Ratskeller hat den Nachteil, dass die da eher komische Musik spielen (Fetenhits 2000 – jetzt erst recht saufen).

    Ich mag das Braustübel, aber mehr als 30 sollten wir nicht werden, damit wir alle was von unserem geliebten Oberpodcaster haben.

  5. Letztes Mal war das Weststadtcafé noch im Gespräch, das könnte von der Größe her passen. Im alten Kommentarthread gab’s auch jmd. mit Connections.

    Achja, +1.

  6. +1
    Man könnte den Jagdhofkeller (http://www.jagdhofkeller.com) in betracht ziehen. Ist eine sehr schöne Location und bietet genug Platz.
    Ich habe gerade mal angefragt, ob wir dort aufgenommen werden können.
    Laut Website gibt es dort Platz für 200 Personen…
    Das einzig ungünstige dort ist die Parkplatzsituation, per ÖPNV aber perfekt zu erreichen.
    Außer kleiner Snacks gibt es dort nichts zu essen, ein paar Meter weiter ist allerdings ein nettes französisches Restaurant (Bellville) und gegenüber der ehem. Eichbaumtresen (für den großen Hunger).

    Die Location ist auch wesentlich angenehmer als der Ratskeller oder das Braustübl…

  7. Ich habe gerade Antwort vom Jagdhofkeller bekommen.
    Die würden uns aufnehmen. Ambiente ist dort sehr schön, die Getränke lecker, auf die neusten Malle-Hits müssen wir nur leider verzichten.

    Einziges Problem am Jagdhofkeller ist der Empfang. Man befindet sich dort gute 10m unter der Erde, d.h. mit mobilem Internet sieht’s eher mau aus.

    Ansonsten wäre es aber eine wunderbare Location für ein Hörertreffen.

  8. Morsche!

    +1

    Mir fällt als erstes das Braustübl am Bahnhof ein! Sollte man aber reservieren – bei der Menge!
    Der Jagdhofkeller ist eben nicht am Bahnhof – für Berliner Verhältnisse allerdings um die Ecke ;-)
    Alternativ noch der erste Stock imRatskeller – da gilt das Gleiche – eine Ecke vom Bahnhof weg.

    Gruß
    Christof

  9. Nächste ÖPNV Haltestelle ist die “Bessunger Straße”, erreichbar mit Straßenbahn 6,7,8 und 1 (die kommt direkt vom Hauptbahnhof).
    Nach dem Aussteigen in Ankunftsrichtung rechts abbiegen -> 100m

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.