Neuer Podcast: Mobile Macs

Neben meinem Engagement bei Chaosradio Express gedenke ich meine Aktivitäten im Podcast-Bereich in diesem Jahr spürbar zu erweitern. Diese Pläne liegen bei mir schon lange auf dem Tisch, aber aus einer Myriade von Gründen dauert das ja immer ewig. Nun aber gibt es aber endlich was Konkretes zu verkünden.

Schon seit einer Weile schreibe ich sanft getarnt bei Mobile Macs mit, fand aber mit der Schreiberei allein zu wenig Erfüllung. Daher soll es ab sofort einen ca. vierzehntägigen Podcast rund zu All-Things-Apple geben. Anders als Chaosradio Express spiele ich hier nicht den Moderator, sondern forme gemeinsam mit Max Winde von Spreeblick und Denis Ahrens (den ihr schon aus einigen CRE-Sendungen kennen dürftet) ein Team. Wir wollen dabei die jeweiligen Ereignisse der Apple-Landschaft kritisch beäugen und Einblick in Technik und Hintergründe geben. Aber vor allem soll Mobile Macs unterhaltsam sein und locker rüberkommen.

Jetzt ist die Pilotsendung online und ich denke, es ist eine auch eine sehr unterhaltsame Sendung geworden. Aber ihr dürft und müsst natürlich selbst entscheiden. Auf jeden Fall würde ich mich freuen, wenn ihr mal reinhört oder vielleicht Euch auch zu den Abonnenten des Podcasts gesellt. Natürlich nurm wenn ihr mit dem Thema überhaupt was anfangen könnt – für Leute mit Apple-Apathie ist der Podcast sicherlich ungeeignet :).

15 Gedanken zu „Neuer Podcast: Mobile Macs

  1. Auch wenn ich sonst alles mit Vergnügen Konsumiere, was im CCC-Verwandten Umfeld publiziert wird, werde ich es mir nicht anhören. Apple ist einfach nicht mein Ding.

  2. Bin auch schon gespannt wie das wird. Vielleicht eine gute Alternative zu MacBreak Weekly, der lange Zeit absoluter Favorit war und in letzter Zeit ein wenig Reiz verliert irgendwie.
    Kommt aufs Zielpublikum an, mir würde es auf jeden Fall gefallen, wenn das Niveau ähnlich hoch wäre wie bei CRE, also wenig dumbed down… Aber ist immer schwer damit genug Leute zu erreichen

  3. @TIM: Das war natürlich wirklich nur ironisch gemeint. Ich schätze Timos Podcast sehr.

    Ich habe eben den Pilot-Podcast gehört und muss sagen dass ich sehr gespannt bin was noch so kommt. Ich finde die erste Sendung jedenfalls schon sehr nett. Genau der nette Plauderstil den ich so mag. Und ich hebe neben dem sehr netten Bits-und-So jetzt einen zweiten Lieblings-Mac-Podcast. Danke! (Finde es auch super das Denis dabei ist, ich mag seine Kommentare). Und ja ich habe es bis zum Ende gehört.
    Ach ja, den Jingle einfach so beibehalten.

    Grüße aus München

  4. Eine schöne Sendung. Ich besitze kein einziges Apple-Produkt, aber der Postcast hat es in die Playlist geschafft.
    Es ist euch wirklich gelungen, einen anderen Ansatz als bitsundso zu verfolgen, es ist ja eher CRE-mäßig. Ich bin gespannt, wie’s weitergeht.

    Hoffentlich leidet CRE nicht darunter :-)

    Ebenfalls Grüße aus München

  5. So langsam stellt sich bei mir das Problem, dass ich nicht mehr genügend “weggehört” bekomme:-) Die Pilotsendung ist sehr vielversprechend und neben den ganzen CRE wird sie bei mir in itunes einen festen Platz bekommen. Am Anfang hatte ich ein wenig Bedenken, dass dass das Niveau unter dem sehr ambitionierten Zeitintervallen von CRE & Co. leidet, was aber bisher absolut nicht der Fall ist. Super Tim, mach weiter so.
    Würde mich freuen, wenn Denis auch beim Cast bei bleibt (wie auch Max) und nicht nur als einmaliger Gast auftaucht, ich schliesse mich dem Wunsch von Daniel an. Würde mich auch freuen, wenn das Niveau auf dem Level von CRE angesiedelt wird.
    Wo Tim doch gerade sein Harem von AirEX angesprochen hat: Ich habe hier ein reines Apple-Netzwerk aus alter AirEx und einer AirExtrem100 und bekomme es ums verrecken nicht hin, das die AirEx den Router spielt und die Extrem als Fileserver und Printserver dient. Egal wo, ob hier oder im CRE, es wäre mal saucool, wenn die Netzwerkerei erschöpfend (wie es Tim immer so schön formuliert) behandelt wird. :-)

    Macht weiter so!

  6. Vielen Dank für die Kommentare zum Podcast. Ich denke, es wäre aber das beste, die Diskussion im Blog von Mobile Macs weiterzuführen – besonders was die technischen Fragen betrifft, denn da liest ja dann auch die entsprechende Community mit.

  7. Sehr schöne Idee, aber ist der Timo Hetztel jetzt sauer ;-) ?

    Soll er. Tim hat mit dem Pilot gezeigt, dass ein geschwätziger Mac-Podcast unterhaltsam und kurzweilig sein kann, ohne dass sich die Beteiligten krampfhaft bemühen, witzig zu sein.

  8. Also ich finde das BitundSo Team eigentlich schon ganz witzig, aber das ist ja eine Frage des persönlichen Geschmacks.
    Grüße,
    Daniel (der kein Flaming starten will)

  9. also ich fand v.a. deine sog. Schreiberei interessant und manchmal echt hilfreich. Bitte doch damit nicht aufhoeren. Der pc ist aber auch sehr cool. Viele gruesse aus der heimat! :)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.