CRE Relaunch

CRE ist wieder da: mit neuem Namen, neuem Logo, neuem Intro, einer neuen Website, und vor allem einer neuen Episode. Und das allem im gewohnten Style und Anspruch.

Wie Euch nicht entgangen sein dürfte war der Umzug nicht ganz schmerzfrei und auch wenn ich mich bemüht habe, es so nahtlos wie möglich zu gestalten, wird es sicherlich vorübergehend ein paar Einbußen geben. So gibt es derzeit keinen Feed mit allen Episoden, keinen BitTorrent-Feed und es gibt noch ein paar Mängel im Feed.

Die Website braucht auch noch ein paar Seiten mehr und der Sidebar noch dem Metaebene-Standard angepasst werden. Aber wie es derzeit aussieht sind zumindest keine Dealbreaker dabei.

Ich werde mich die nächsten Tage und Wochen darum kümmern, auch noch die letzten Details geradezubiegen um dann im nächsten Jahr schrittweise den gesamten Standard der Metaebene voranzubringen – nicht nur für CRE.

Aber jetzt zählt zunächst einmal wieder der Inhalt. Eine neue Ausgabe ist schon draußen, zwei weitere werden bald folgen. Ich denke, alle drei neuen Folgen sind gut gelungen und betonen auch die zuletzt so vernachlässigten Kategorien Technik und Gesellschaft mehr.

21 Gedanken zu „CRE Relaunch

  1. – Das Intro erinnert irgendwie an eine Fernsehsendung
    – Wird es auch auf der Website eine kompakte Episodenübersicht geben? Eigentlich fehlt das bei den anderen metabene-Podcasts auch

  2. Hallo Tim,
    na endlich! Warum postest du das eigentlich nicht im Metaebene Blog? Ich dachte, du wolltest im tim.geekheim.de Blog nur noch “Privates” schreiben…

  3. hab’ das neue cre-logo gesehen und gedacht, wär’ ja schon fast ein grund interhemd “wiederzubeleben”.. zack, interhemd.de, bumm, whois: pritlove tim, return, there will be interhemd nerdware.. wie sieht’s aus?

    S.

  4. Moin Tim,
    seit dem 15.12 bricht der Download der Podcasts immer wieder ab, lässt sich erst nach einigen Stunden neu starten und bricht dann teilweise erneut ab.
    Könnten hier eventuell einige andere Hörer schreiben ob sie ähnliche Probleme haben?

  5. Kann den “Error” beim eingebetten allgemeinen Flattr-Button auch bestätigen.

    Was ist denn mit der Lizenz? Bei chaosradio.ccc.de wurde ja immer die CreativeCommons-Lizenz übernommen.

    PS: bei mobilemacs (und NSFW) wäre eine CC-Lizenz ja auch ganz nett :->

  6. Corporate design done. WordPress ist zwar nicht gerade schön und die CRE Seite hat sich davon nett abgehoben, aber egal – es gibt ja einen Feed. Danke für die tolle Unterhaltung in diesem Jahr.

    • WordPress ist für mich eigentlich nur eine Notlösung – das alte System war einfach nicht flexibel genug und was anderes bietet sich gerade so recht nicht an. Ich konzentriere mich jetzt auf Verbesserungen des Status Quo.

  7. Hoi!

    Schönes Logo – Schönes Intro!

    Und ja, ich finde auch dass es etwas in Richtung Alternativlos oder auch Raumzeit anhört. Aber das ist ja nichts schlechtes, ganz im Gegentum!

    Gibt es eigentlich einen Grund dafür dass im Intro MAE gemorst wird? MetAEbene vielleicht? Oder ist das Zufall?

      • Nunja, ich kann eingentlich morsen und für mich hört sich das folgendermaßen an:

        lang-lang pause kurz-lang pause kurz – das wäre also dahdah didah dit oder auch — .- .
        All dass bedeutet MAE

        CRE wäre lang-kurz-lang-kurz pause kurz-lang-kurz pause kurz (dahdidahdit didahdit dit, -.-. .-. .)

        Lass mal einen befreundeten Funkamateur, der auch noch Morsen kann, drüberhören und frag wass der dazu meint.

  8. Ich finde das neue Logo sehr gelungen. Allerdings bei der Version auf dem Header des CRE-Blogs sieht die unterste Linie durch Antialiasing-Effekte irgendwie unsauber aus. Und wie das so ist, einmal gesehen und man kann es nicht mehr entsehen…

    Ich mag auch die neuen Begleitbilder. Wäre es nicht eine Idee die Suche nach frei lizensierten Symbolbildern für die älteren CRE-Folgen zu crowdsourcen? Vorschläge sammeln und du suchst den jeweils besten aus?

  9. Pingback: Links 4 | chriszim.com

  10. Pingback: Flattr-Charts Dezember : Last, not least … fertig machen zum entern! » YOUdaz.com

  11. Hallo Tim

    Ich bin glücklich, dass der CRE wieder läuft ! Mein absoluter Lieblings-Podcast.
    Auch der neue visuelle Auftritt gefällt mir sehr gut, vor allem die “Covers” machen viel her. Sachlich, inhaltsbezogen und chic zu gleich ohne gekünstelt zu wirken.

    Aber das verfl**%te Intro… das macht mich irre… CRE ist doch eine ruhige Sendung mit Tiefgang. Ein Moderator und ein Gast halten ein langes Gespräch über ein Thema, das dem Gast am Herzen liegt. Da bräuchte es ein Intro, das den Hörer eintauchen lässt, nicht so ein Kriegsfilm-Drama-Breaking-News-Intro.

    Aus meiner Sicht hat CRE einen weiteren Schritt nach vorne gemacht, Gratulation. Ich höre es jetzt noch lieber, allerdings überspringe ich das Intro.

  12. Dieses neue Intro ist wirklich klasse! Ich hab jetzt schon ein paar mal am Anfang einer Sendung zurück gespult, nur um es nochmal zu hören. Großartig!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.