CRE Hörertreffen in Wien

Glücklicherweise hat sich mir die Möglichkeit eröffnet, eine kleine Podcast-Tour nach Österreich anzutreten. Da ich aber nur ein paar Tage habe, bin ich mir noch nicht sicher, ob ich es über Wien hinausschaffen werde. Das hängt noch davon ab, ob sich noch interessante Podcast-Optionen ergeben.

Auf jeden Fall werde ich ein Hörertreffen in Wien veranstalten. Es soll am 4. August 2009 ab 19 Uhr im WerkzeugH stattfinden.

Als Termin kommen derzeit der 3., oder 4. oder 5. August in Frage. Eine Location habe ich auch noch nicht gefunden: wie gesagt suche ich nach einer gemütlichen Lokalität, möglichst zentral mit einem separaten Raum der 20-30 Leute aufnehmen können sollte und wo man die Tische zu einem großen Tisch zusammenschieben kann. Gutes Essen wäre natürlich toll, auch wenn ich mir da in Wien nicht viele Sorgen mache. Vorschläge gerne hier in die Kommentare, am besten mit URL auf Homepage oder den Eintrag bei Google Maps.

Ich gedenke natürlich auf jeden Fall auch mal im Metalab aufzuschlagen, um Eure Fragen gleich vorwegzunehmen. Allerdings halte ich das Metalab nicht für das Hörertreffen selbst geeignet.

Wer noch Vorschläge für mögliche Podcastthemen und -partner in Wien/Österreich hat, sollte sich bei mir per Mail melden: tim at pritlove dot org.

Wie gehabt: ich bitte um Lautäußerung, wer Lust hat, zum Hörertreffen zu kommen. Für jede Person bitte ein “+1” in die Kommentare oder ein “-1” falls man zurückzieht. Dann kann ich abschätzen, was für eine Location erforderlich ist.

Update 1: Das WerkzeugH wurde mir jetzt von vielen Seiten empfohlen und wird damit in Erwägung gezogen. Treffen wäre am frühen Abend, schätze mal so 19 Uhr. Nur beim Tag bitte ich noch um Geduld. Ich bin immer noch kräftig dabei, Termine zu machen und möchte das noch ein paar Tage schieben können.

Update 2: Der 5. August kommt nicht mehr in Frage. Bleibt der 3. oder 4. I am working on it.

Update 3: Ich habe mich jetzt auf den 4. August 2009 um 19 Uhr im WerkzeugH festgelegt.

49 Gedanken zu „CRE Hörertreffen in Wien

  1. +2
    Juhu als ExilBrandenburger und 100,1 Hörer werde Ich mir das nicht entgehen lassen.
    Werde mit nem Freund kommen, und ne Location nähe Museumsquartier wäre super.

  2. +1 Yay!
    Ich werde noch ein paar Freunde informieren. Eventuell kommt dann noch der ein oder andere mehr (werden sich selbstverständl. hier dann eintragen).

  3. +1, wenn der “passende” tag ausgesucht wird..!
    PS: ich würde liiebend gern eine folge über “geheimgesellschaften” hören! so bilderberger&co.. wär sicher spannend/unterhaltsam!

  4. Pingback: twoday.tuwien.ac.at/pub

  5. Pingback: Martin Leyrer (leyrer) 's status on Saturday, 01-Aug-09 18:28:04 UTC - Identi.ca

  6. Pingback: marc (murdelta) 's status on Monday, 03-Aug-09 08:51:20 UTC - Identi.ca

  7. @Florian:
    ich kenne wahrscheinlich auch niemanden dort und werde trotzdem zu dem Treffen kommen. Gibt sicher viele interessante Gespräche. Leute genug sollten ja kommen

  8. -1 Sorry. Schade. Hoffe, Bernhard berichtet.

    @Florian: Also ich hätte nur Bernhard gekannt – und natürlich Tim – “kennt” man eigentlich jemand, dem man stundenlang zuhört und nur ein Bild bisher gesehen hat? Kann “kennen” einseitig sein?

  9. Also in Düsseldorf kannte ich niemanden, und ich glaube das ging den meisten so. Das macht das ganze auch ein bisschen aus.

    Man kennt sich nicht, aber hat doch etwas gemeinsam.

  10. @Görge
    Hehe, Tim und das Bild. Laaange Zeit hat er ja ein uralt Bild von sich in seinem Blog gehabt. Das war so alt, das als er am Camp an mir vorbei ging (lag in Hängematte) ich ihn laaange anschaute und mich fragte: “Ist DAS Tim??”
    (Ich war ein wenig zu spät zum Intro gekommen und war so weit hinten das ich nicht auf die Bühne sah und ihn somit nur reden hörte.)
    Erst als ich dann ein aktuelles Bild von ihm wo sah wusste ich, dass er’s war. Hat sich sicher gewundert warum ihn da jemand so komisch anschaut. lol

  11. Ein nettes Treffen!
    Wir sollten dir das Äquivalent zur Deutschen Bahn-Karte sponsern, dann bekämen at Gesprächspartner mehr “Sendezeit” und du währst mehr in at.

  12. War ein nettes Treffen. Cool Tim mal live zu sehen und nicht zur über die Kopfhörer zu hören!

    Die Location fand ich jetzt nicht ganz so ideal, da der Hintergrundlärm doch zu groß war und es nicht immer allen Beteiligten gelang dem Hauptgespräch zu folgen, was ich sehr schade fand.
    Hier sollte man beim nächsten mal einen wirklich abgetrennten Raum bevorzugen.

    Da hier alle Twitter-Fans sind und einige Kommentare dazu gefallen sind (im Zuge des Google-Wave Gesprächs), dass es ein dezentrales Twitter geben sollte, möchte ich anmerken, dass es sowas jetzt schon gibt. Eine offene und dezentrale Microblogging Platform findet man unter
    http://identi.ca
    Schein noch nicht jeder zu kennen soweit ich mitbekommen habe!

  13. Pingback: cre131: “Mensch-Maschine-Interaktion” « murdelta

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.