CRE Live Podcasting

Heute abend (Samstag) nehme ich voraussichtlich eine neue Folge von Chaosradio Express auf und starte ein kleines Experiment: ich sende die Aufzeichnung live über einen MP3 Stream (nein, kein OGG!). Das ganze ist ein Test und wer Lust hat, daran teilzunehmen, sollte sich so ab 20 Uhr im Chaosradio-Chat einfinden. Dort wird dann rechtzeitig der entsprechende Streaming-Link gepostet.

Das alles ist ohne Gewähr , denn noch ist CRE ein Podcast und muss nicht zu festen Zeiten aufgenommen werden. kann also sein, dass sich das auch noch nach hinten verschiebt. Ich kann auch nicht dafür garantieren, viel Feedback aus dem Chat mit in die Sendung zu nehmen, aber man kann es ja mal versuchen. Ich lese auf jeden Fall mit einem Auge mit.

Ich bin gespannt. Ich bin sehr daran interessiert, “live-fähig” zu werden, damit wir in Zukunft vielleicht auch ohne UKW kurzfristig interessante Live-Sendungen machen können. Eine Anruf-Option wird es heute noch nicht geben, aber ich hoffe, das kommt bald auch dazu.

Ach ja, und damit es für Euch natürlich auch einen Anreiz gibt zuzuhören muss ich natürlich das Thema vorab verraten: es geht um ZFS.

Nachtrag: Es hat nicht ganz geklappt. Zwar hat es grundsätzlich funktioniert, aber nach zehn Minuten ist der Stream in Klirren und Ruckeln versunken. Da hat mir wohl die Beta-Version von Live einen Streich gespielt. Aber es war äußerst erstaunlich, dass gut 70 Leute sich zum Zuhören eingefunden haben. Das hat mich doch sehr beeindruckt und lässt mich am ursprünglichen Vorhaben festhalten. Nächster Versuch könnte schon Sonntag abend starten. Vielen Dank an cato für seine Unterstützung mit seiner Streaming-Infrastruktur.

Nochn Nachtrag: Wird auch nichts mit Sonntag abend. Nächster Termin bleibt erst mal offen. Vielleicht sollte ich auch erst ein wenig testen.

10 Gedanken zu „CRE Live Podcasting

  1. Pingback: laxu » Blog Archive » Chaosradio Express Live-Podcast: ZFS

  2. cool ! endlich wieder technische themen, ich finde das “grosse” chaosradio ist schon viel zu lange nur mit reinen gesellschaftsthemen beschäftigt oder mit eher oberflächlich behandelter technik (os x zb). freebsd und zfs sind schonmal ein guter anfang, sehr schön :-))

  3. Ich kann mich dem vorherigem Kommentar nur anschließen. Die letzten beiden Themen (FreeBSD, ZFS) waren von der technischen Tiefe genau richtig.

  4. Pingback: blog-apoc » Blog Archive » Chaosradio Express

  5. Pingback: teh geekosphere.org » Chaos in den Tubes

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.