Parole? Stasi 2.0!

Für den digitalen Widerständler höchst zu empfehlen: der
Parole Font, das “Carepaket für den politischen Widerstand”. Ein Font mit Schattenriss-“Schäublonen” unserer aktuellen Ministerriege und anderen Vollüberwachern.

Schon vorher ganz toll und hier wg. Datenunfall ungebloggt: Stasi 2.0.

2 Gedanken zu „Parole? Stasi 2.0!

  1. Pingback: Anarchitect » Carepaket für den politischen Widerstand

  2. Stasi 2.0 reloaded schlägt zurück und is watching you – so ein Blödsinn. Es ist ganz einfach Volk 1.0, Standardausgabe. Wie sagte meine Deutschlehrerin in einem tiefsinnigen Versprecher: “Die Regierung macht mit dem Volk, was es will.” Wer in der Zeitung über seine Nachbarn lesen will, was die für sexuelle Gepflogenheiten haben oder wie gemeinschaftsfeindlich sie sich der unkorrekten Mülltrennung schuldig machen, der hat wenig Skrupel, was einen starken, schützenden Staat angeht.

    http://www.classless.org/2007/04/18/vorratsdatenspeicherung/

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.