Blut, Sperma, Drogen, Nazis

Ich habe mal wieder ein Kleinod ausgegraben: ein altes Interview (von 1998) von Wau Holland, das er im Saarländischen Rundfunk gegeben hat. Wau wird wie wir es von ihm gewohnt waren sehr konkret und die Aufnahme ist ein schönes Zeitdokument. Daher habe ich es auf Dossier Chaotique gepostet. Dort klärt sich dann auch schnell der reißerische Titel dieses Postings :)

Dossier Chaotique ist trotz einer bestimmten Ähnlichkeit im Gegensatz zu Chaos TV noch nicht so verbreitet und ich habe lange mit mir gerungen, ob ich überhaupt dafür zwei Kanäle einrichten soll. Aber während Dossier Chaotique eher als Pressespiegel fungiert ist Chaos TV eher Unterhaltungskanal. Bei einem Wau-Interview kann man da schwer unterscheiden, aber weil unter anderem konkrete Dinge der Zeitgeschichte (wie z.B. den D2-Hack des CCC) konkret anspricht, habe ich es mal in den Dokukanal gepackt. Ist das richtig platziert? Macht die Aufteilung für Euch Sinn oder ist sie eher verwirrend?

So ganz nebenbei habe ich “Chaosradio International” in “Chaosradio Express International” umbenannt. Der Name ist zwar sperriger, aber er trifft Struktur und Inhalt besser, da es sich ja eigentlich um die englische Variante von Chaosradio Express handelt. Und man will ja immer klar kommunizieren, nicht wahr?

3 Gedanken zu „Blut, Sperma, Drogen, Nazis

  1. Finde die Aufteilung sehr angenehm, da ich im Feedreader schon einen ersten Eindruck bekomme. Wenn der ChaosTV-Feed sich meldet, vertage ich es meist auf später, quasi statt Fernsehen. Den Dossier ziehe ich mir meist sofort rein.

  2. Huch. Mir fällt gerade auf, dass ich irgendwie noch den falschen Feed hatte. Hab mich schon gewundert, warum so lange nix mehr beim Dossier kam, sondern nur Chaosradio, Express und International. :) Direkt mal geändert…

  3. Die aktuelle Liste von SpiegelTV ist wohl:

    Killerspiele, Terrorangriffe, Sexualstraftaten und Armut

    vll hab ich was vergessen.
    Naja immernoch inhaltlos wie damals.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.