2 Gedanken zu „OTZ: Elektronische Vertrauensfrage

  1. Na ja, zumindest verwechseln sie “metrologisch” mit “meteorologisch” ;)

    Aber es ist wirklich schoen zu sehen, dass nun so langsam die klassischen Medien nach und nach das Thema entdecken. Der richtige Kracher fehlt zwar noch (BILD … Har har har!), aber das liegt vermutlich daran, dass momentan keine groesseren Wahlen anstehen und das es daher “interessantere” Themen gibt.

  2. Pingback: Qbi's Weblog

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.