GSM-Telefone verkaufen!

Dem geneigten Leser möchte ich doch mal kurz den Podcast CRE056 GSM Hacking nahelegen. Das ist eine echte UMTS-Kaufempfehlung, denn es sieht ganz so aus, als GSM bald den Weg von WEP geht und man von einer Abhörsicherheit nicht mehr sprechen kann. Hintergründe dazu kann man auch noch bei ORF Futurezone nachlesen.

4 Gedanken zu „GSM-Telefone verkaufen!

  1. Verkaufen??

    Warum denn dies?
    Mobiltelefone werden schon seit 23 Jahren
    abgeört.
    Und es gibt auch wirklich effektivere
    Verfahren als gerade die Luftschnittstelle zu
    pimpen.

    Trotzdem ** RESPEKT **

  2. eine Kaufempfehlung für UMTS ist leider keine Kaufempfehlung für das OpenMoko-Projekt :-(

    Ich habe mir gerade den Podcast zum OpenMoko-Projekt angehört und es klingt sehr vielversprechend. Das wäre genau meins ;-) Aber leider bietet das Ding kein UMTS, sondern nur GSM

    Was tun? Auf OpenMoko UMTS warten? Auch du warst von den Spezifikationen und der Roadmap sehr angetan und ein offenes Mobiltelefon kann man sich im “eingeschränkten” Mobilfunkmarkt ja nur wünschen.
    Na man wird sehen… die aktuellen Mobiltelefone werden ja immer schlimmer finde ich…

  3. Das Problem mit UMTS Handy’s ist aber das noch immer sogut wie alle ebenfalls über GSM kommuniziern können. Bei den allerwenigsten kann man UMTS only erzwingen.(GSM only geht schon häufiger.) Und wenn man den UMTS Verkehr stört und die GSM Schnittstelle angreift, dann wars das mit der tollen UMTS Sicherheit. Zudem zeigen die Handy’s auch nicht an ob gerade das eine oder andere Netz benutzt wird.

    UMTS ist KEIN allheilmittel für Handy Sicherheit!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.