Easterhegg im metalab

Der easterhegg in Wien hat begonnen und findet nunmehr vollständig im metalab statt. Es gab wegen der Location einiges Hin- und Her, was durch verschiedene unglückliche und verschiedene glückliche Umstände und Zufälle hervorgerufen wurde. Den Veranstaltern kann da kein Vorwurf gemacht werden, vielmehr zeigt die Wiener Community hier gerade vorbildliche Einsatzbereitschaft und Flexibilität.

Bis vor kurzem stand noch das Fluc als Veranstaltungsort im Programm. Doch die Baumassnahmen an dem Ort wurden leider nicht in dem erwarteten Masse abgeschlossen, so dass die Location doch recht ungeeignet war. Bis vor kurzem mangelte es allerdings an passablen Alternativen und die Nervosität war gross.

Anfang dieser Woche (!) konnte überraschend ein Mietvertrag für die neuen, erst vor kurzem gefundenenen Räume des metalabs abgeschlossen werden. Dies kam sehr überraschend, da es noch vor kurzem hieß, dass die Räume erst nach dem Osterwochenende bezogen werden könnten. Ab dem Punkt war alles anders und in den letzten drei Tagen kam man Schritt für Schritt zur Erkenntnis, dass der Umzug des easterhegg ins metalab die einzig sinnvolle, wenn auch mit Risiken verbundene Entscheidung sein konnte. In kurzer Zeit wurde hier Infrastruktur und Internet installiert und jetzt ist es hier urgemütlich, voll mit Leuten und guter Stimmung und alles ist prima.

Jetzt steht auch der Easterhegg Fahrplan 1.0 im Netz und sollte das tatsächliche Programm recht originalgetreu wiedergeben.

2 Gedanken zu „Easterhegg im metalab

  1. ..wir werden nen “diskordischen leitfaden zur ausrichtung einer ‘Hegg” verfassen (inkl. Einkaufsliste f. 120 Personen) um’s unseren Nachfolgern leichter zu machen. Leider haben wir als Orga-Team ne Betriebsblindheit in Sachen Lokation an den Tag gelegt – die Fluc-Crew selbst hat Zweifel an der Durchfuehrbarkeit im Bunker/Wanne gehabt .. naja, wir hatten ja nix anderes. ab jetzt wirds aber “rischtisch gail” hoff ich.

  2. Pingback: maha’s blog » Blog Archive » Easterhegg

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.