Larry Hagman speaks

Weil es die Süddeutsche aus ihrem Online-Archiv genommen hat, aber vor allem, weil es ein erfreuliches Stück Text voller Offenheit und Charmanz ist, muss darauf verwiesen werden: das Interview der Süddeutschen Zeitung mit Larry Hagman aus dem Jahr 2002.

Ich muss ja zugeben, früher selbst ein manischer Fan dieser Fernsehserie gewesen zu sein, die damals der totale Straßenfeger gewesen ist. Ich hätte allerdings nicht gedacht, daß hinter dem bitterbösen J.R. ein so cooler Typ steckte. Respekt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich akzeptiere

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.